Der Verein

Musik beginnt nicht mit dem ersten Ton, sondern mit der Stille davor
Und sie endet nicht mit dem letzten Ton, sondern mit der Stille danach (Giora Feidman)

Percussionworkshop
Der Verein mutâků sieht seine Aufgabe vor allem darin, Musik, Tanz und Kultur für jede und jeden zugänglich zu machen – ohne „Elitedenken“, Alters- , Sprach- und Kulturbarrieren. Musik, Tanz und Kultur sind viel mehr, als nur die „Hochkultur“ in Konzerthäusern, Ballsälen und großen Bühnen. Musik, Tanz und Kultur sind Nahrung für die Seele, gehören zum gesunden Leben und zur Entwicklung dazu und sollen auch für alle leistbar sein. Durch unsere Programme und Workshops wollen wir Möglichkeiten schaffen, Grenzen zu überwinden, Neues zu erleben und auszuprobieren. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen/Euch auf Entdeckungsreise gehen, etwas von Kulturen, von Geschichte, von anderen Menschen und ihrer Welt zu erfahren – sei es durch Lieder, durch Texte, durch Tanz – durch Selbermachen und Ausprobieren. Vor allem die Arbeit mit Kindern ist ein Fixpunkt in unserem kulturellen Geschehen.

In Zusammenarbeit mit Schulen oder Kindergärten wird das kreative Gestalten und musikalische Erleben in vielen Bereichen besonders gefördert.

Wir organisieren Veranstaltungen – von Konzerten und Tanzveranstaltungen über Workshops bis hin zu Projekten und bieten auch Platz für Ungewöhnliches. Wir laden auch andere ein, die Veranstaltungen und Projekte mit anderen Menschen verwirklichen wollen, sich  bei mutâků  – als offene „Plattform“ für Musik, Tanz und Kultur, zu beteiligen und in einen kulturellen Austausch zu treten!